Gepflegtes EFH mit Einliegerwohnung in ruhiger und gefragter Wohnlage

  • Objekt-NrUHI 10855
  • Zimmer
    9
  • Wohnfläche
    200 m²
  • Grundstückfläche
    690 m²
  • Kaufpreis
    690.000 €

Objektangaben

Baujahr
1994
Wohnfläche
200 m²
Grundstücksfläche
690 m²
Zimmer / Räume
9
Nutzungsart
Wohnen
Vermarktungsart
Kauf
Postleitzahl
01109
Ort
Dresden
Courtage
3,57% Käufercourtage inkl MwSt

Ausstattung

Kategorie
Standard
Küche
Einbauküche
Kamin
Ja
Heizungsart
Zentral
Befeuerung
Gas
Gartennutzung
Ja
Kabel/SatTV
Ja
Unterkellert
Keller
Gäste WC
Ja

Objektbeschreibung

Zum Verkauf kommt ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in gefragter, ruhiger Wohnlage von Dresden Klotzsche. Das in den 1990ér Jahren erbaute Massivhaus (Einzug 1994, Fertigstellung 1996), stellt das ideale Eigenheim für eine Familie mit einem schon erwachsenen Kind oder einem Elternteil dar. (Mehrgenerationenhaus). Da das Kellergeschoss recht hoch aus dem Erdreich steht bietet die 2 Raumwohnung wirkliches Wohnflair mit einem separaten Zugang.
In Zeiten ständig thematisierter Brennstoffversorgung dürften die 3 Kaminöfen im Haus, neben der 2015 erneuerten Gastbrennwerttherme, für etwas Beruhigung sorgen.
Das EG betritt man durch einen praktischen Anbau. Der sich anschließende Windfang bietet ersten Stauraum und den Zugang zum Gäste- WC. Das Foyer begrüßt mit viel Licht und in warmen, freundlichen Farben. Durchgängig gefliest bietet das EG den Raum für ein großes Wohnzimmer mit Kamin, die Küche mit einer schönen, modernisierten EBK sowie einem separaten Esszimmer und ein quadratisches Arbeits/Gästezimmer.
Eine zeitlose Massivholztreppe führt uns ins OG mit 3 Zimmern, Bad mit Wanne und Dusche und einem großen Westbalkon mit Markise.
Das ausgebaute DG bietet einen weiteren Raum für Gäste oder Hobby und dazu einen sauberen Abstellraum in dem sich auch die Heiztechnik und der Dachzugang befinden.
Das Haus bietet heute auf 2 Etagen 3 Schlaf/Kinderzimmer, ein Arbeitszimmer, ein Esszimmer, Wohnzimmer, Küche, Bad, Diele und Gäste WC. Das DG ist ausgebaut und stellt ein Gästezimmer und einen Heizungsraum mit reichlich Abstellfläche zur Verfügung. Viele praktische Einbauschränke bieten unauffälligen Stauraum, große Fenster schaffen in allen Räumen eine helle, freundliche Atmosphäre.
Dazu befindet sich im KG eine praktische Zweiraumwohnung mit großem Wohn- und Esszimmer, Schlafzimmer, separater Küchenzeile, Dusche und WC. Die Wohnung kann über einen separaten Zugang erreicht werden. Weitere Wirtschaftsräume sind ebenfalls vorhanden.
Hinter dem Haus befinden sich diverse Gartenhaus- und Unterstandsbauten, welche für ausreichend Platz und Abstellmöglichkeiten sorgen. Das Regenwasser wird in einer großen Zisterne und diversen Fässern aufgefangen und steht zur Gartenbewässerung zur Verfügung. Der liebevoll angelegte Naturgarten lädt mit seinen Lieblingsplätzen zum Entspannen und Erholen ein.

Lage

Klotzsche ist ein nördlich, außerhalb des Elbtals und am Rande der Dresdner Heide, gelegener Stadtteil der Landeshauptstadt Dresden.
Die Verkaufsimmobilie befindet sich ruhig gelegen in einer Wohnanlage ohne Flug- oder Autobahnlärm.
Im Stadtbezirk Klotzsche sind einige der größten Arbeitgeber des Großraums Dresden ansässig. Dies sind Globalfoundries im benachbarten Ortsteil Wilschdorf sowie Infineon. Im Umfeld des Flughafens haben sich zahlreiche Zulieferbetriebe der Halbleiterindustrie und eigenständige Halbleiter-Unternehmen wie das ZMD, das Advanced Mask Technology Center oder Plastic Logic angesiedelt sowie weitere große Halbleiter- und Mikroelektronik- und Forschungsbetriebe wie Texas Instruments und drei der Dresdner Fraunhofer-Institute: das Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme (IPMS), ein Teil des Fraunhofer-Instituts für Keramische Technologien und Systeme (IKTS) und das Fraunhofer-Center Nanoelektronische Technologien (CNT).
Klotzsche bietet eine sehr gute städtische Infrastruktur. Vieles ist fußläufig erreichbar, der ÖPNV und die S-Bahn bieten eine gute Anbindung an das Zentrum Dresdens.
Neben dem Flughafen befindet sich das Autobahndreieck Dresden-Nord, an dem die A 13 (Berlin) von der A 4 (Bautzen, Görlitz) abzweigt.
Der Flughafen Dresden wird vorwiegend als nationaler Zubringer für die größeren Flughäfen im Westen des Landes (Düsseldorf, Köln, Frankfurt) durch die Lufthansa und deren Tochtergesellschaft Eurowings genutzt. International hat der Flughafen eher geringere Bedeutung und wird hauptsächlich von Ferienfluggesellschaften bedient.

Kontakt

Epart
Verbrauch
gültig bis
07-2032
Verbrauchskennwert
97.5 kWh/(m²⋅a)
mit Warmwasser
Ja
Primärenergieträger
Gas
Wärmewert
97,5 kWh/(m²⋅a)
Wertklasse
C
Ausstelldatum
2022-07-19


ZURÜCK DRUCKEN
* Pflichtfelder